KKK

Liebe KKK-ler,

 

es gibt Neuigkeiten! Unsere Bühne hat eine neue Heimat gefunden!

 

Dank der Initiative des Hotelmanagements sind wir bald in den Gebäuden des Arabella Brauneck Hotels in Lenggries zu finden.

 

Dort gibt es eine gemütliche „Kamin-Stub‘n“, in der wir uns ganz und gar einrichten dürfen!

 

Dieser charmante Raum, mit Cocktailbar, wird vor dem offiziellen Startschuss am 17. September 2016 noch umgestaltet, aufgewertet und mit Bühnenutensilien ausgestattet.

 

Tolle Bilder von Veranstaltungen werden den Raum schmücken, die von unseren Künstlern in der Vergangenheit bemalten Keramikbecher werden aufgestellt und auch Unterschriftenflächen wird es wieder geben!

 

Wir freuen uns sehr, dass wir durch dieses tolle Angebot wieder zurück ins Dorf ziehen können.

 

Das KKK gehört nach Lenggries!

 

Unsere neue Kleinkunst-Bühne erinnert vom Schnitt her an unsere erste Lokalität in der Marktstraße, wo die Stühle künstlernah im Halbkreis um die Bühne aufgestellt waren.

 

Mit dem Arabella Brauneck Hotel haben wir einen starken gastronomischen Partner gefunden, der uns bei unseren Veranstaltungen auch mit feinen Leckereien verwöhnen wird (…und das zu Spezialpreisen).

 

Wir sind sehr glücklich über diese neue Partnerschaft am Ort und freuen uns, Euch am 17.09.2016 zum netten „Come together“ begrüßen zu dürfen. Vielleicht seid Ihr ja neugierig und kommt ab 19 Uhr vorbei.

 

Uns tät’s sakkrisch freuen!!

 

P.S. Die gute Zusammenarbeit mit dem „Kramerwirt Arzbach“ bleibt selbstverständlich bestehen. Dort werden wir, wie vorher auch, die „größeren“ Veranstaltungen abhalten.

 

Sabine, Nina, Stefan und das Team des Arabella Brauneck Hotels

 

       

 

...und übrigens...in diesem Jahr feiern wir unser 10-Jähriges Bestehen!

 

Info zum Kartenvorverkauf:

 

Alle Tickets (außer die für 'Kunst & Küche') gibt es unter

sabine@kkk-lenggries.de

Tel: 08042 - 912 465

 

und im Buchladen 'Lesebar' in der Lenggrieser Marktstrasse.

 

Vielen Dank für Eure Treue,

Mia g'frein uns auf Eich!

 

Herzlichst

Sabine   Stefan   Nina

 

 

 

Wer Informationen zu den von Sabine Pfister geschriebenen Büchern möchte, schreibt bitte eine E-Mail an:

sabine@kkk-lenggries.de